Eierstockkrebs Deutschland
Eierstockkrebs Deutschland

Ihr Engagement für eine gemeinsame 

soziale Verantwortung

 

 

Unternehmenskooperationen

 

Verantwortungsbewusstes Handeln und eine soziale Einstellung sind für immer mehr Firmen und Betriebe fester Bestandteil ihrer Unternehmenskultur. Denn Unternehmen werden nicht mehr allein an ihrem wirtschaftlichen Erfolg gemessen, sondern auch daran, wie fürsorglich sie dabei mit der Umwelt und vor allem, mit ihren Mitmenschen umgehen.

Zudem wächst das Bedürfnis vieler Unternehmen, sich sozial zu engagieren und Menschen zu helfen, die dringend Hilfe benötigen.

 

Machen Sie mit uns mehr aus Ihrem Unternehmens-Engagement, indem Sie auf unserer Website sichtbar werden und uns und unseren Verein - und damit krebskranke Frauen, unterstützen.

 

Ihre Vorteile

 

Es lohnt sich, sich als Unternehmen sozial zu engagieren. Sie unterstützen dabei krebskranke Frauen und gewinnen neue Chancen. 

 

- Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

- Zuwachs der Kundenbeziehungen

- Verbesserung der Motivation von MitarbeitInnen

- Positives Ansehen in der Öffentlichkeit

- Evtl. Steigerung Ihres Umsatzes

 

 

 

Diese Firmen unterstützen uns: 

 

Novitas BKK - Duisburg

 

Glaserei Müllenbach - Neumünster

 

Sparkasse Südholstein - Neumünster

 

Werbe-Service-Nord e.K., Neumünster

 

Volksbank Neumünster

 

Hans-Hoch Stiftung, Neumünster

 

Musikschule Neumünster

 

 

 

Diese Institutionen/Verbände unterstützen uns: 

 

 

Praxisnetz - Neumünster

 

Krebsgesellschaft Schleswig Holstein - Kiel

 

Deutsche Krebshilfe - Bonn

 

Stiftung Eierstockkrebs - Berlin

 

DRK Kreisverband Plöner Land e.V., Hr. O. Drescher

   -Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe-

 

DRK Kreis Pinnebrg

 

ZIP Kiel

 

KISS Lübeck - Schleswig Holstein

 

KIBIS Kiel

 

BRCA Netzwerk e.V. - Bonn / www.brca-netzwerk.de

 

Schmerzlos e.V. Lübeck

 

 

 

 

 

Diese Ärzte / Experten unterstützen uns:

 

 

Prof. Dr. med J. Sehouli - Charité Berlin

 

Dr. Pietzner - Charité Berlin

 

Dr. A. Hohn - Städtisches Krankenhaus - Kiel

 

Prof. Dr. D. Bauerschlag - UKSH Kiel

 

Prof. Dr. med. N. Maas - UKSH Kiel

 

Prof. Dr. S. Mahner - Univ. Klinik München

 

Dr. Trillsch - Univ. Klinik München

 

Prof. Dr. A. Du Bois - Huyssenstift Essen

 

Dr. Harter - Huyssenstift Essen

 

Dr. med. C. Tempfer / Ruhr Universität Bochum -

Uniklinik Bochum / Herne

 

Prof. Dr. Hilpert - Krankenhaus Jerusalem - Hamburg

 

Dr. H. und J. Massinger Biebl, Waldkirchen / Passau

 

Prof. Dr. Hillemanns - Uniklinik MH Hannover

 

 

 

 

Hr. Gaspar - Psychoonkologe Städt.KH, Kiel

 

Fr. J. Dürkop - Psychoonkologin UKSH Kiel

 

 

 

 

 

 

 

 

Partner und Unterstützer - Deutschland -

 

LOKAL und in Schleswig Holstein

Über Deutschland hinaus:

Hier erreichen Sie

den Verein

 Eierstockkrebs Deutschland e.V.:

 

Jederzeit per Mail:

info@eskd.de

 

Telefonsprechzeit

Montag

12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Freitag

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

Unsere kostenlose

Telefonnummer:

0800/58 925 63

 

 

Post- und Besucheradresse:

Haart 19a

24534 Neumünster

 

 

 

 

 

Das Besondere in Neumünster:

 

Für onkologische Patienten:

_________________

 

Ein Beratungsgespräch zu Ihrer Erkrankung KREBS:

 

Für ein onkolotsisches   Gespräch, mailen Sie uns bitte oder rufen Sie uns einfach an.

Das persönliche Gespräch findet in unseren Geschäftsräumen, im Haart 19a, Praxisnetz NMS, statt.

 

Mail: info@onkolotse-nms.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eierstockkrebs Deutschland e.V.